HomeHäufig gestellte Fragen → Problemlösungen nach Installation → 2018.1 und älter: Schrift-Probleme bei der Verwendung von macOS 10.14 (Mojave)


5.20. 2018.1 und älter: Schrift-Probleme bei der Verwendung von macOS 10.14 (Mojave)

Fehlerbeschreibung

Apple hat in der neuen macOS Version namens Mojave eine Änderung in der Schriftverwaltung vorgenommen, die dazu führt, dass im Worksheet Crafter die Fett vs. Regular Darstellung bei Schriften durcheinander kommt. Das führt dazu, dass Texte fett dargestellt werden die eigentlich normal dargestellt werden sollten.

Aktueller Stand

Wir haben das Problem in der Version 2018.2 des Worksheet Crafter behoben. Falls du die Version 2018.2 besitzt, dann musst du lediglich sicherstellen, dass du die aktuellste 2018.2.7.35 installiert hast. Die Details dazu findest du weiter unten.

Wie gehe ich vor?

Prüfe zuerst, welche Version des Worksheet Crafter du verwendest. Klicke dazu im Menü "Hilfe" auf den Menüpunkt "Info" bzw. auf dem Mac im Menü "WorksheetCrafter" auf "Über WorksheetCrafter". Anschließend wird das folgende Fenster angezeigt, in dem du sowohl die Produkt-Edition als auch die Version des installierten Worksheet Crafter sehen kannst:


Falls hier die Jahresedition oder mindestens die Version 2018.2 steht:

Ab der Version 2018.2.7.35 haben wir das Problem schon behoben, ebenso für alle Jahreslizenzen. Lass dir hier über unseren Support-Seite die aktuellen Links zum Herunterladen der Installationsdateien zuschicken. Installiere diese neue Version einfach über deinen vorhandenen Worksheet Crafter. Wenn du das Programm nun neu startest, sollte das Problem nicht mehr auftauchen.

Knowledge Tags

This page was: Helpful | Not Helpful