HomeHäufig gestellte Fragen → Bedienung → Kann ich meine eigene Bilder-Sammlung in den WsCrafter mit aufnehmen?


6.7. Kann ich meine eigene Bilder-Sammlung in den WsCrafter mit aufnehmen?

Ja, das ist möglich.

Du kannst im Worksheet Crafter ganz einfach eigene Bilder-Kategorien anlegen und dort deine Bilder hinzufügen. Einmal hinzugefügt sind sie dann dauerhaft im Worksheet Crafter hinterlegt, und du kannst diese wie gewohnt direkt aus dem Materialsuche-Bereich auf dein Arbeitsblatt ziehen.

Bilder aus einer Sammlung importieren

Lege für die Sammlung eine neue Bilder-Kategorie an.

Klicke auf das "Plus"-Symbol im Materialsuche-Browser:


Anschließend kannst du über einen Button namens "Bilder hinzufügen..." deine eigenen Bilder hinzufügen.

In neueren Versionen des Worksheet Crafter können hier nicht nur einzelne Bilder, sondern auch mehrere Bilder auf einmal ausgewählt und der Kategorie hinzugefügt werden.
Weitere Infos zu den eigenen Kategorien findest du in diesem Handbuch-Kapitel.

Eine große vorhandene Sammlung mit mehreren Kategorien übernehmen

Auch das Anlegen von mehreren Kategorien in einem Rutsch ist möglich. Der Worksheet Crafter lädt nämlich beim Programmstart alle Bilder, die in deinem "Bilder"-Order im Unterordner "Worksheet Crafter" abgelegt sind.

Hinweis: In älteren Programm-Versionen war das der Ort, an dem die Bilder gespeichert blieben. Seit Version 2021.1 importiert der Worksheet Crafter die Bilder in eine eigene Bild-Verwaltung (mehr Informationen hier).
Falls du früher bereits eine ältere Version des Worksheet Crafter verwendet hast, dann benenne den vorhandenen Ordner am besten um (z.B. in "archivierte Worksheet Crafter Bilder"). Lege dann einen neuen Ordner "Worksheet Crafter" an.

  1. Lege alle Bilder, die importiert werden sollen, dort in Unterordnern ab. Jeder Unterordner gibt den Namen der jeweiligen Kategorie an.

  2. Der Worksheet Crafter importiert beim nächsten Programmstart die Bilder.

  3. Ab Version 2021.1: Der Worksheet Crafter meldet dir diesen Import (Screenshot #1) und braucht dann, je nach Menge der Bilder, einen mehr oder weniger kurzen Augenblick, zum Aktualisieren der Vorschaubilder (Screenshot #2).

  4. Ab Version 2021.1: Danach legt der Worksheet Crafter in dem Ordner eine Datei namens "WsC - This folder is no longer used.wscState" an. Diese kennzeichnet den abgeschlossenen Import.
    Für einen erneuten Import nach diesem Verfahren gibt es zwei Möglichkeiten: a) Du löschst diese Datei und startest wieder bei Punkt 1. Solange sich an den bereits importierten Bildern nichts geändert hat, erkennt der Worksheet Crafter sie und es entstehen keine Doubletten. Oder b) (unsere Empfehlung) Du benennst den Order um oder löschst ihn (siehe einleitender Hinweis). Dann legst Du einen neuen Ordner "Worksheet Crafter" an.


Knowledge Tags

This page was: Helpful | Not Helpful